Die Kleine Bahn bis zu ihrer Auflösung
 
    Zurück  
Die ersten Triebwägen nach Etelka und George. Schaffner Csomos-Batci mit Ehefrau und Lokführer. Aus der Sammlung Ioan Porav
Die ersten Triebwägen nach Etelka und George. Schaffner Csomos-Batci und Lokführer. Aus der Sammlung Ioan Porav
Solche Triebwägen befuhren die Strecke Busiasch-Busiasch Bad Anfang der 60 er Jahren bis zum Einsatz der Dieselloks 20.001 und 20.005. Aus der Sammlung Ottmar Löffler
Die ersten Triebwägen nach Etelka und George. Schaffner Csomos-Batci mit Ehefrau und Lokführer
Aus der Sammlung Ioan Porav
Die ersten Triebwägen nach Etelka und George. Schaffner Csomos-Batci und Lokführer
Aus der Sammlung Ioan Porav
Solche Triebwägen befuhren die Strecke Busiasch-Busiasch Bad Anfang der 60 er Jahren bis zum Einsatz der Dieselloks 20.001 und 20.005
Aus der Sammlung Ottmar Löffler
 
___________________________________________________________________________________________________________________  
Die Mineralwasserstelle 1 Mai im Sommer 1965. Im Hintergrund die Bogenbrücke zum Kasino. Aus der Sammlung Maria Bardac
Diesellok 20.005 am Busiascher Bahnhof um 1967. Aus der Sammlung Valentin Ivanescu
Die kleine Bahn kurz vor der Abfahrt im September 1973. Aus der Sammlung Valentin Ivanescu
Die Mineralwasserstelle 1 Mai im Sommer 1965.
Im Hintergrund die Bogenbrücke zum Kasino.
 Aus der Sammlung Maria Bardac
Diesellok 20.005 am Busiascher Bahnhof um 1967.
Aus der Sammlung Valentin Ivanescu
Die kleine Bahn kurz vor der Abfahrt im September 1973.
 Aus der Sammlung Valentin Ivanescu
___________________________________________________________________________________________________________________
 
Die letzte Fahrt. Das Bahnhofspersonal der CFR hat sich für ein Abschiedsfoto aufgestellt. Aus der Sammlung Daniela Pintilie
Der Bahnhof Busiasch Bad kurz vor seinem Abriß. Aus der Sammlung Valentin Ivanescu
Die letzte Fahrt. Das Bahnhofspersonal der CFR
hat sich für ein Abschiedsfoto aufgestellt.
 Aus der Sammlung Daniela Pintilie
Der Bahnhof Busiasch Bad kurz vor seinem Abriß.
 Aus der Sammlung Valentin Ivanescu
  Zurück